Archiv

Freitag, 23. Februar 2018 - 14:30

Herzliche Einladung zur Ausstellung vielfältiger Skulpturen und Bilder, entstanden im Kunstprojekt Farbe-Spachtel-Pinsel, an dem 10 Kindern der Gottfried- Kinkel Grundschule in Bonn- Oberkassel teilgenommen haben! Das Kunstprojekt fand über ein halbes Jahr einmal wöchentlich in der Grundschule statt. In dieser Zeit haben wir uns mit den Themen "Portrait, wie zeichne ich einen Menschen, Selbstportrait, malen von Tieren in ihrem natürlichen Umfeld..." beschäftigt.

Wir freuen uns auf viele Besucher!  

, ,
.
Donnerstag, 17. November 2016 - 0:00
Samstag, 12. September 2015 - 0:00

~~www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/beuel/Annegret-Goebels-article1720773....

 

Annegret Goebels. Inspiriert: Die Künstlerin Annegret Goebels wohnt nur 300 Meter Luftlinie vom Fundort des Oberkasseler Doppelgrabs. Foto: Max Malsch.

Samstag, 9. November 2019 - 11:00

Gemeinschaftsausstellung in zwei Ateliers

Samstag 9.und Sonntag 10. November 2019, 11- 16 Uhr

Atelier Stephan Düren, Schmuck

Gast: Annegret Goebels, Bildhauerei

Atelier Heidi H. Kuhn, Bilder

Gast: Christiane Rücker, Schmuck

 

Goldschmiede Düren

am Schörnchen 8

53177 Bad Godesberg

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten bis Ende Januar 2020 geöffnet.

Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste! 

 

 

Sonntag, 10. Februar 2019 - 13:00

Die Künstlergruppe PapierIG besteht aus den fünf Künstlerinnen und Künstlern

Julia Gilmore, Annegret Goebels, Ole Hill, Annika Leese, Wulpekula Schneider.

Wir beschäftigen uns seit einiger Zeit in unserer Arbeit mit dem Thema 'Papier und Alltag'.
Der Wunsch des gemeinsamen Austausches stand am Beginn unseres Projektes. Die eigenen Erfahrungen zeigen uns, wie wichtig es ist, die im Atelier entstandenen Arbeiten in den öffentlichen Raum zu bringen und sie mit anderen zu teilen. Aus diesem Bedürfnis heraus gründeten wir unsere Künstler- Gruppe 'Papier IG'.
In regelmäßigen Treffen und intensivem Austausch beobachten wir jeder für sich und gemeinsam unseren Alltag in der Auseinandersetzung mit dem uns verbindenden Werkstoff, dem Papier.
Verwendet und verwertet werden gebräuchliche Papiere und Karton, die zu dreidimensionalen Objekten geformt werden können, Buchseiten, aber auch Alltagspapiere wie Verpackungsreste, Kassenzettel oder Fehldrucke, die vielfältig bearbeitet und kombiniert werden, in jedem Fall entsteht immer etwas Neues.
Uns allen gemeinsam ist die Faszination für den Werkstoff und das Interesse an den unterschiedlichen künstlerischen Herangehensweisen - Fünf unterschiedliche Positionen künstlerischen Ausdrucks des scheinbar Alltäglichen in Papier.

Des Weiteren starteten wir Anfang 2019 das Kunstprojekt 'Kunst im Koffer - 'Art on Tour'. Fünf kleinformatige Papier- Kunstwerke reisen in einem Koffer umher und werden an unterschiedlichen Orten ausgestellt und fotografiert.
In diesem 'Forschungsprojekt' beschäftigen wir uns damit, in welchem Umfeld Kunst 'funktioniert', d.h. wie reagieren die unfreiwilligen Zuschauer, was macht es mit dem Betrachter, wenn er nicht zur Kunst, sondern die Kunst zu ihm kommt; verändert sich ein Kunstwerk, wenn es häufig gesehen wird?
Unser Koffer geht auf Reisen- begleitet uns im Alltag, an unseren Tätigkeitsorten, mit dem Zug quer durch Deutschland oder mit dem Paketversand. Dies alles wird fotographisch dokumentiert und soll in einer Ausstellung präsentiert werden.

Hier einige Impressionen des Koffers auf Reisen....

 

,
Montag, 28. Mai 2018 - 7:30

Herzliche Einladung zur Ausstellung

"Fundstücke- Kunst im Kirchenraum"

08.06.2018, 19 Uhr bis 23 Uhr

 

,
Mittwoch, 31. Januar 2018 - 14:15

Anlässlich der Langen Kirchennacht in Bonn stelle ich in der kleinen evangelischenKirche in Bonn- Oberkassel aus. Im Anschluß an die Ausstellungseröffnung findet ein Konzert, sowie ein Taizegottesdienst statt.

Dazu möchte ich schon jetzt herzlich einladen.

Freitag, 1. Dezember 2017 - 17:00

 Herzliche Einladung zu unserer Ausstellung in den Räumlichkeiten des "Institutes für Innenarchitektur und Feng Shui"

Mitten in der Bonner Innenstadt!

,
Freitag, 7. Juli 2017 - 15:00

Zu sehen sind Bilder und Skulpturen von 20 Kindern der Gottfried- Kinkel Grundschule in Bonn- Oberkassel.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher! 

Seiten